HOME | Anfahrt | Sitemap | Kontakt | Impressum 
< Start in die Freiluftsaison
16.05.2011 00:00 Alter: 7 yrs
Von: Jörn Markowski

Oliver Müller gewinnt zwei Mal Gold auf dem Beetzsee


Oliver Müller

Anfang Mai trafen sich mehr als eintausend Rennkanuten zum ersten Höhepunkt der Saison auf der Regattastrecke Beetzsee in Brandenburg. Die Kanuten vom SV Stahl Finow waren mit einer kleinen Auswahl am Start und konnten nach dem Wettkampf eine positive Bilanz ziehen.

Die Vorbereitung im Trainingslager in den Osterferien zeigte Wirkung und so konnten sich die Finower Kanuten mehrfach in Szene setzen. Hervorzuheben ist das Abschneiden des jungen Canadier-Fahrers Oliver Müller, der bei den Schülern B im C1 über die 500m und 2000m jeweils den ersten Platz belegen konnte.

Charly Engelhardt konnte bei den Schülern A im K1 als jüngerer Jahrgang den Endlauf erreichen und paddelte dort auf einen 8. Platz. Vor dem Hintergrund eines starken Teilnehmerfeldes ist dies eine anerkennenswerte Leistung. Im K4 der Brandenburger Auswahl erkämpfte sich Charly einen 3. Platz. Eine tolle Ausdauerleistung zeigte auch Christoph Buch, der im K1 der Schüler B über die 2000m einen sehr guten 5. Platz erreichte.

Julia Neudecker konnte auf dem Beetzsee gleich mehrere Podestplätze erkämpfen. Bei den Rennen der Canadier in der Damen Leistungsklasse wurde sie im C1über die 200m Erste und über die 500m Zweite. Einen ersten Platz erreichte Julia im C2 über die 200m.

Auch die Finower Sportschüler konnten auf der Brandenburger Regatta wieder Akzente setzen. An dieser Stelle soll Felix König genannt werden, der sich in seinem ersten Junioren-Jahr beeindruckend präsentierte.

 


HOMENewsArchivDie Abteilung KanuTrainingsbetriebBootshäuserErlebniswoche KanuTermineAusschreibungen u ErgebnisseLINKSImpressumKontakt